Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 654 mal aufgerufen
 Tierische Nachrichten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

12.01.2011 23:11
#21 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

ja als sie feuerwerk gemacht haben und die kamera auf den jungen schwenkte lief ein hund ins haus.
die beiden müssen höllen angst gehabt haben. der junge vielleicht noch nicht mal so denn er hat das in dem moment noch nicht richtig verstanden denke ich, aber die oma die hat um das leben ihres enkels gekämpft.

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

12.01.2011 23:40
#22 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

Ja das ist schon echt heftig.. Aber ich hoffe auch das der hund durch den wesenstest durch kommt.. Es wurde ja auch gesagt das der Hund ab udn zu stundenlang auf den balkon gesperrt wurde.. Wer weiß was der noch alles mitgemacht hat



Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

12.01.2011 23:41
#23 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

ja eben und die leute wollten ja auch nicht reden. das sagt wür mich schon aus das sie wissen das es ihre schuld ist

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Michelle Offline




Beiträge: 12.095

13.01.2011 12:18
#24 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

Das die Leute nicht darüber reden zeigt mir auch, dass sie wissen, dass es ihre Schuld ist.
Der Hund hat sicher keine schöne Vergangenheit, wenn er stundenlang auf einem Balkon sein musste.
Ich hoffe, dass der junge und die Oma den Schock gut verdauen und sie wieder Vertrauen in Hunde finden..
Für den Hund hoffe ich, dass er den Wesenstest gerechtfertigt besteht und er ein zu Hause findet, indem er wohl erzogen wird..

_____________________________________________

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

*~Labrador Retriever ~*

http://www.present-of-the-sky.de/wb

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

13.01.2011 13:30
#25 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

Ich finde sowas immer ein sehr schwiriges Thema.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

13.01.2011 17:06
#26 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

es ist auch total schwer. man war selber nicht dabei, man kennt die leute nicht. alles nicht so einfach

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

13.01.2011 19:19
#27 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

Eben...man kennt die Leute nicht, den Hund (und seine Erziehung)nicht....und die Situation hat auch keiner von uns miterlebt. Ich finde es immer sehr schlimm, wenn soetwas passiert und die ganzen Unkenrufe von allen die es hinterher besser wissen und besser wussten, sind genauso schlimm.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

13.01.2011 19:25
#28 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

ja natürlich. und wenn es wirklich so war das der hund auf dem balkon gelebt hat bzw stundenweise dort gehalten wurde, dann hätten die nachbarn ja mal zum amt gehen können und anzeige erstatten können

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

13.01.2011 19:37
#29 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

Vielleicht hat das ja sogar einer getan, aber die Ämter (bei uns zumindest) können da meist nicht viel machen. Man muss es ja beweisen können, das der Hund ständig auf dem Balkon lebt und nicht nur mal gerade draußen ist.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

13.01.2011 19:39
#30 RE: Fünfjähriger bei Rottweiler-Attacke schwer verletzt antworten

in dem bericht gestern sagte der zuständige vom ordnungsamt sie hätten keine meldungen über den hund vorliegen, er war immer unauffällig, keiner hat sich beschwert oder ne meldung gemacht. auch nicht gegen die leute

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen