Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 807 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten 1 | 2 | 3
Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

16.02.2012 10:55
#21 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Macht die selbst welches ??



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

16.02.2012 10:56
#22 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

ne sie hat einen bekannten der welches macht. wenn der nichts hat dann hat sie aber noch welche wo sie welches herbekommt,
ich zahl dann für nen eckballen 1-2euro. das finde ich ist ok.... meistens schenkt sie mir die aber, weil ich auch mal was für sie erledige.
ich komm mit einem eckballen ja endlos weit

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

16.02.2012 11:21
#23 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Das ist echt günstig...ich zahle hier mittlerweile 3 Euro für einen Ballen. Aber im Vergleich zu so´ner Tüte ist das immer noch sehr günstig.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

16.02.2012 11:23
#24 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

ja auf jedenfall. in sone tüte passt ja grad mal ein bruchteil von sonem ballen

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

16.02.2012 11:37
#25 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Eben....und kostet eher noch mehr



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

16.02.2012 11:38
#26 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

ja auf jedenfall kostet das mehr

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

JaneKMS ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2012 23:57
#27 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Was fütterst du denn für Pellets Ninchen? Ich wette, da sind auch Abfallprodukte drin.
Selbst in Außenhaltung sind Pellets nicht nötig oder in der Zucht. In der Natur gibts ja auch keine Pellets und die bekommen ihre Würfe auch groß.

Beim Heu gebe ich euch recht, dass man lieber auf Ballen vom Bauern oder dergleichen zurückgreifen sollte. Wobei ich schon Notfälle hatte, wo ich auf Heu aus dem Laden zurückgreifen musste.

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

23.02.2012 02:23
#28 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Ich mische mein Futter in der Regel selbst...aus Luzernepellets - gepresst aus Luzerngrühnmehl, Zuckerrübenmelasse, Pflanzenöl (ähnlich wie Heucobs) und einigen Kräutern wie Eibisch, Huflattich, Salbei, Kamille, Scharfgarbe , Petersilienstängel usw. Dann noch getr. Karottenchips, getr. Selleri. Hin und wieder auch Nösenberger Kaninchenfutter oder Luzerne-Bei (50% entblätterte Luzerne, 15% Johannisbrot, 15% Gerstenflocken, 7% Dinkel im Spelz, 6% Maisflocken, 2,5% Zuckerrübenmelasse, 2% Leinflocken, 1,5% Eichenrinde, getrocknet, 1% Leinöl)

Wildkaninchen sind nicht mit Zuchtkaninchen zu vergleichen und es ist ein Unterschied ob Tiere in der Zucht sind und zB, auch im Winter Junge haben. Wildkaninchen leben im Schnitt außerdem auch keine 8 Jahre oder mehr, sondern sind meist mit 2 - 3 Jahren tot - gefressen, gerissen, überfahren oder auch durch Seuchen dahin gerafft. Unsere Tiere sollen uns schon länger erhalten bleiben...



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Inga ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2012 15:05
#29 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Generell sollte man von Pellets ja immer abraten, sie haben viele ungünstige Inhaltsstoffe und sind dadurch sehr ungesund.
Wenn es notwendig ist (z.B. bei Außenhaltung im Winter) oder der Kaninchenhalter es möchte, kann man einige Sämereien verfüttern. Welche Sorten geeignet sind, findet man hier: http://www.kaninchenwiese.de/

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

05.03.2012 09:53
#30 RE: Pellets - Ja oder Nein? antworten

Na ja, die Inhaltsstoffe habe ich oben aufgeführt...und Kaninchen die wie du ja auch selbst schreibst in Außenhaltung leben und noch dazu in der Zucht stehen - also regelmäßig Junge haben, brauchen einfach was gehaltvolleres. Im Winter gibt es außerdem keine Wiese



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen