Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 3.418 mal aufgerufen
 Unsere Kaninchen
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

02.05.2016 21:45
#121 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Hey Ihr:)

Auch wenn es hier nun komplett still geworden ist (was ich übrigens sehr schade finde) wollte ich euch doch noch ein bisschen auf dem Laufenden halten, falls es noch jemand liest :)

Im Februar ging es mir total schlecht, und auch heute hab ich noch Probleme - den Anfang Februar, als ich zum Füttern zu den 4en bin fand ich Fleur tot im Stall vor. Das hat mich total mitgenommen und ich kam gar nicht mehr klar.
Also ob das nicht schon genug gewesen wäre. 5 Tage später lag dann auch noch Stubsi tot im Stall. Ich bin aus allen Wolken gefallen, denn gleich 2 meiner Lieblinge zu verlieren war mehr als hart.
Meine Fleur war Inzucht, war immer ein bisschen krank und hatte auch kurz vor ihrem Tod immer wieder Probleme mit Fellausfall (5 verschiedene Methoden vom TA haben leider nicht geholfen) und somit hatte sie vermutlich Glück, dass es nicht mehr lang ging. Dennoch war sie so ein lebensfrohes Kaninchen, sie war so zusammengekauert als sie zu mir kam und ist soo wunderbar aufgeblüht, es hat mich jeden Tag aufs Neue fasziniert, ihr zuzuschauen, wie sie ihr Leben genießt. Ein so wunderbares Tier und ich bin so dankbar, dass ich sie kennenlernen und ihr ein neues Leben zeigen durfte ❤
Und Stubsi, ja ich war total am Ende. Vor 6 1/2 Jahren kam der Kleine bei mir auf die Welt. 3 Tage nach seiner Geburt ist er aus dem Stall gepurzelt und ich musste ihn wieder hoch heben, ich hab mich damals kaum getraut ihn anzufassen, er war so klein und ich hatte Angst, dass die Mutter ihn verstößt. Dennoch war es ein Moment, an den ich mich mein Leben lang erinnern werde. Über die Jahre wurde unsere Beziehung immer stärker und wir waren ein Team, wie ich es noch mit keinem anderen Tier kannte. Wir harmonierten perfekt, wenn ich mich mit ausgestreckten armen zu ihm bückte, hat er immer Männchen gemacht, dass ich ihn hochnehmen kann. Viele solche kleine Gesten waren für uns normal. Was er hatte weiß ich leider nicht, aber ich habe Tage lang gebraucht zu verstehen, was los ist. Und ich werde wohl nie über zwei so tolle Tiere hinwegkommen. Sie waren was ganz besonderes ❤

Ja, momentan leben also noch Melli und Toffi hier, die beiden haben jetzt soooo viel Platz, aber auch sie (vor allem Melli) haben lange getrauert.
Wenn ihr ab und an was von uns hören wollt, dann schaut doch mal in FB unter "Unsere Fellnasen -Kaninhop und vieles mehr " , wir freuen uns :)

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

03.05.2016 19:16
#122 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Oh nein das tut mir so unendlich leid für dich und ich kann gut nachempfinden wie du dich fühlst. Das es dir daher echt schlecht geht und es für dich ein Schock war ist wohl völlig klar. Oh man ich weiß gar nicht was ich sagen soll so geschickt bin auch ich grade. Das sowa aber auch immer so plötzlich kommen muss ne

Ruht in Frieden ihr beiden Süßen



Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

01.09.2017 17:42
#123 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Um uns ist es in letzter Zeit ein wenig still geworden, aber das wird (bzw hat) sich ändern!

Es gibt großartige Neuigkeiten, meine Toffi hat am 22.08. 5 gesunde kleine Babys auf die Welt gebracht
Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von Kaninchen-Vermehrung, weil ich der Meinung bin, dass man erst denen helfen muss, die Hilfe benötigen, bevor man neue in die Welt setzt, was ich auch bisher immer getan hab, aber dieses mal gab es ein paar Gründe die einfach dafür sprachen:

jetzt mal ehrlich, wer will denn nicht so kleine zuckersüße Tierchen bei sich daheim haben? Außerdem war Toffi in letzter Zeit sehr sehr oft scheinträchtig. Sie hat jede Woche ein Nest gebaut, Melli gemobbt, es gab Tage an denen hat sie sich nichtmal anfassen lassen und sie hat sich immer mehr von mir distanziert. Auf Turnieren war es noch extremer, sie hat gegrunzt, ich durfte sie nicht am Bauch anfassen, sie hat sich nicht tragen lassen und so weiter, um es auf den Punkt zu bringen: Ich war am verzweifeln! Eher spontan traf ich auf dem Turnier auf eine sehr nette Kaninhopperin, welche mir ihren hübschen Rammler (ein Zwergwidder gelb-weiß) anbot und so kam es dazu

Heute sind die Kleinen 11 Tage alt. Es sind zwei schwarze, zwei lohfarbige und ein wildgraues geworden.
Leider hab ich nur ein paar Handybilder, aber ich will sie euch dennoch nicht vorenthalten

Alle auf einem Bild:




Eins der zwei schwarzen, wir nennen es liebevoll "das dicke Schwarze" da es fast doppelt so breit wie das andere ist :D




Hier seht ihr das wildgraue und eines der schwarzen nach dem Säugen




Ich bin ja echt kein Experte, aber ich glaube das wird mal ein Widder!




Das aller erste mal auf der Hand




Ich freue mich schon sehr darauf, den Kleinen die Welt zeigen zu dürfen!

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

04.09.2017 10:45
#124 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Ohhhhh ich bin voll verliebt in die kleinen
Das sind ja mal wirklich tolle Nachrichten.
Möchtest du sie denn alle behalten oder gibst du auch welche ab?
Hast du das Männchen denn behalten oder war er nur zum decken bei dir?
Ich kann es dir nicht verübeln das du jetzt auch mal Nachwuchs hast. Ich bin auch kein großer Fan davon Kaninchen zu vermehren, da es einfach genug gibt denen es schlecht gibt und wenn man den Platz hat, sollte man lieber denen ein schönes zu Hause geben. Aber ich muss gestehen das ich auch hin und wieder mit dem Gedanken spiele Nachwuchs zu bekommen. Dafür bräuchte ich aber erstmal ein Weibchen was noch nicht zu alt ist und ein ordentliches Männchen dazu
Wie alt ist Toffee denn eigentlich? Und hast du auch ein Bild von dem süßen Rammler?



Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

04.09.2017 18:18
#125 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Nein, alle fünf darf und will ich nicht behalten, ich möchte mich mit jedem einzelnen beschäftigen, und 7 Kaninchen sind eine ganze Menge zu beschäftigen. Eins der Kleinen kommt zu einer guten Freundin von mir, sie hat ein großes Gehege, das sie damals für ihre 6 gebaut hat, jetzt hat sie aber nur noch 2. Sie wohnt nicht weit weg, und ich weiß dass das Kleine es dort gut haben wird.
Evtl. wird noch ein weiteres abgegeben, aber das ist noch nicht sicher!:)

Das Männchen war gar nicht bei mir, ich hab sie an einem Turnierwochenende decken lassen, weil es ja dann doch eher eine spontane Entscheidung war ;D

Meine Toffi ist jetzt zwei Jahre alt, und nein ein Bild von dem Hübschen hab ich leider nicht!:( Dafür werden heute die ersten richtigen Fotos mit den Kleinen gemacht, wollt ihr sie sehen?

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

05.09.2017 12:49
#126 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Ahhh ok 7 sind natürlich auch eine ganze Menge Aber toll wenn deine Freundin dann auch eins nehmen kann und du weißt das sie es da gut haben wird
Was für eine Frage mit den Bilder.. Natürlich wollen wir die sehen



gismo22100 Offline

Meerli


Beiträge: 366

06.09.2017 04:02
#127 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Also die Frage ist ja sowas von ..... Isch liebe Tierbabyfotos.

Tiere sind wie wir nur besser
http://tharasgnadenhof.de
http://gismoskleinewelt.de

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

24.09.2017 20:34
#128 RE: Meine Ninchenbande Antworten

So, die Shootingfotos bekommt ihr noch, aber heute bekommt ihr erst mal Fotos von heute mittag!:)

Ich finde es richtig krass, wenn man sieht, wie z.B. Züchter so viele kleine Kaninchen in so einem engen Raum halten, denn bei meinen seh ich jeden Tag, dass sie so viel Platz zum toben brauchen! Seit sie mit 12 Tagen aus dem Nest gekommen sind, nutzen sie schon meinen kompletten Stall, mit allen Etagen, sogar die, auf die man nur springen kann, weil es keine Treppe gibt! Seit ein paar Tagen ist tagsüber auch der Außenbereich offen, und die Kleinen flitzen den ganzen Tag überall rum

Gerade sind sie alle total zutraulich, was mich richtig freut, ich versuche sie viel zu streicheln und auf den Arm zu nehmen, dass sie das gewöhnt werden.

Namen haben sie jetzt übrigens auch bekommen weil ich ein "Wurfmotto" wollte, haben alle 5 indianische Namen, passend zum Charakter/Aussehen bekommen :)


Dieses hübsche Kerlchen hat den Namen SHILAH bekommen. Da er mich charakterlich (lässig, cool, nicht aus der Ruhe zu bringen) so krass an eine Mischung Simba und Stubsi erinnert, sollte er einen Namen mit S bekommen.



BLY war schon immer die größte im Wurf, deshalb auch der Name, der ganz einfach "groß" bedeutet.



Die beiden sehen sich so krass ähnlich, dass sie einen ähnlichen Namen bekommen sollten. Weil sie beide recht aufgedreht sind, heißen sie NIYOL (links) und NODIN (rechts), was beides "Wind" bedeutet. Unterscheiden kann man sie an der Kopfform, wie man auf dem Foto sieht, oder im Nacken, da hat Nodin mehr braun :D



APONI hatte schon recht früh süße Segelohren, weshalb sie so heißt, denn das bedeutet "Schmetterling". Sie flitzt auch sehr gerne durch den Stall.



Und so sieht das aus wenn ich versuch alle Kaninchen auf ein Bild zu bekommen



Wenn schon alle warten bis ich mit den Leckerlies komme



Und natürlich können auch meine Kleinen schon ein paar Tricks :P aber keine Sorge, wir fangen langsam an!:)



Und hier noch Fotos von Nodin und Bly beim flitzen durch den Garten!:)



Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

gismo22100 Offline

Meerli


Beiträge: 366

26.09.2017 22:18
#129 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Hach sind die süüüß. Und die scheinen sich sehr wohl zu fühlen.

Tiere sind wie wir nur besser
http://tharasgnadenhof.de
http://gismoskleinewelt.de

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

27.09.2017 16:50
#130 RE: Meine Ninchenbande Antworten

Ja, das denke ich auch!:)

Ich habe mal ein bisschen Tricks gefilmt, da sieht man auch, dass die Kleinen Spaß haben und zu nichts gezwungen werden, sie können herkommen und Tricks machen, aber auch wo ganz anders hin!:)

https://www.youtube.com/watch?v=Wfc30flhUBM&t=1s

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz