Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 136 Antworten
und wurde 3.398 mal aufgerufen
 Unsere Kaninchen
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

21.08.2014 13:15
#81 RE: Meine Ninchenbande antworten

Danke, den anderen gehts gut ;) Anfangs gabs noch n bisschen Zoff, vermutlich um die Rangordnung wieder zu klären. Ab und an gibt es jetzt noch ein bisschen gejage, aber beim Kuscheln hab ich sie auch schon erwischt :D

Klar, geimpft sind alle, gegen RHD und Myxo, obwohl Simba kein "Turnierkaninchen" war. An der Gesundheit meiner Tiere liegt mir viel;)

Füttern gibts nur Gesundes, im Sommer Wiese, wenns schlechtes Wetter ist oder im Winter gibts Obst & Gemüse. Dazu noch Kräter, da hab ich alles mögliche (kann euch gerne mal ein Foto/Video machen :p) und natürlich zusätzlich noch Leckerlies, aber da gibts auch nichts ungesundes aus der Zoohandlung ;)
Und die Fleur bekommt, da sie immer etwas dünner ist, noch Zusatzfutter, wie Zuckerrübenpellet (in Wasser aufgelöst), Banane, Leinsamen,... Und natürlich Heu :)

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

21.08.2014 20:01
#82 RE: Meine Ninchenbande antworten

Mir kam gerade die Idee, dass ich euch mal ein Haltungsvideo drehen k
önnte. Hättet ihr Lust auf sowas?:)

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

21.08.2014 21:52
#83 RE: Meine Ninchenbande antworten

Ich hab ja völlig vergessen, euch das letzte Video zu zeigen!:o
Hier ist es:



Ja, das war noch mit Simba... er konnte so viel!:( Das letzte an dem wir gearbeitet haben, war das auf den Rücken springen. Ich hab es mir schon lange vorgenommen, da es für mich unter anderem ein riesen Vertrauensbeweis ist. Gesagt getan, er konnte nach einiger Zeit auf meinen Rücken springen. Ich musste mich hin knien, kurz auf meinen Rücken klopfen, und schon war er oben. Und wieder war ich fasziniert, wie schnell so ein kleines Tier lernen kann...

Naja, lange Rede, kurzer Sinn. Ich möchte euch mit dem Video zeigen, dass ich MIT meinen Tieren arbeite, und sie zu NICHTS ZWINGE... Auch die Einstellung gegenüber Kaninhopper ist nicht immer gut... Ich möchte, dass man sieht, wieviel Vertrauen meine Tiere zu mir haben. Ich hoffe, ich kann euch überzeugen, dass meine Bande es bei mir gut hat, und zu nichts gezwungen wird, dass sie nicht wollen. Viel Spaß beim Anschauen!:)

Im Nachinein fällt mir auf, dass Stubsi in dem Video irgendwie...vernachlässigt aussieht :o ich wollte aber eigentlich nur Simba filmen, und hab Stubsi nur ins Gehege getan, dass Simba nicht "allein" sein muss ;)

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

24.08.2014 10:59
#84 RE: Meine Ninchenbande antworten

Ich hatte das Video in YouTube schon gesehen, es ist sehr schön geworden und das deine Ninis dir sehr vertrauen sieht man auf jeden Fall.

Auch das du sie super hältst und sie gut umsorgst bezweifle ich gar nicht, hoffe das kam nicht so rüber. Wie gesagt, kann schon im Heu manchmal was sein, dass wird ein Rätsel bleiben. Aber Hauptsache er hatte ein schönes Leben und eine tolle Zeit bei dir, dass haben leider so viele Kaninchen nicht. Und wenn es allen Anderen auch gut geht, freut es mich um so mehr.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

24.08.2014 21:12
#85 RE: Meine Ninchenbande antworten

Danke. Nein, das kam nicht so rüber

Ja, ich glaube sein Leben war schön. Ich hab ihn nie "schlecht" erlebt. Er war immer nur am toben, hat sich über alles gefreut,... Ja, ich bin glücklich, dass ich ihm noch so ein schönes Leben schenken konnte (wenn auch nur kurz), statt dem, was ihm eigentlich bevorstand (Schlangenfutter).

Wir haben letztens auch geredet, ob es sein kann, dass sein Immunsystem ziemlich schwach er, da er ja ohne Muttermilch aufgewachsen ist...

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

26.08.2014 16:12
#86 RE: Meine Ninchenbande antworten

Ein Selfie von mir und Fleur :D



Sie ist grade immer noch bei mir im Zimmer, wir machen grade "Komische-Geräusche-Training" und es läuft echt besser wie erwartet. Tipp ab und an mal was am Laptop (so wie jetzt :P) oder lass leise Musik laufen, und sie macht das echt super mit und frisst die ganze Zeit *-* ♥

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

26.08.2014 21:30
#87 RE: Meine Ninchenbande antworten

Leute, ich brauche mal eure Hilfe...
Also, folgendes Problem:

Simbas tot -> Gruppe harmoniert nicht mehr -> Lösung?!

Also, die Gruppe beißt sich zwar nicht blutig, aber die 3 gehen sich grade nur noch aus dem Weg. Ich habe gehofft (hoffe immer noch), dass sich das wieder bessert... Ich WILL eigentlich kein neues Kaninchen. Klar, wenn das die einzige Lösung ist, werde ich eins nehmen. Abgeben bringe ich nicht übers Herz. So, aufjedenfall gab es für mich erstmal ABWARTEN. Ich wollte/will so schnell kein neues Kaninchen.
Und jetzt das Problem:

Vorher schreibt mich meine ehemalige beste Freundin an. Sie ist bei mir in der Klasse, aber unsre Wege gingen eig immer mehr auseinander. Naja, darum gehts jetzt auch gar nicht.
Sie hat die zwei Geschwister von meiner Fleur. Eddie und Bella heißen die beiden. Sind echt süß. Wir haben uns früher viel mit den 3 Geschwistern getroffen, und haben sie zusammen rennen lassen. Es gab nie Gezoffe, es war einfach selbstverständlich, dass es klappt (jetzt würde ich sowas wahrscheinlich nicht mehr machen, keine Ahnung). Naja aufjedenfall schreibt sie mich an, dass sie mit den Beiden nichtmehr klar kommt, sie das Gefühl hat, dass die Beiden nichtmehr glücklich sind bei ihr, und sie sie eigentlich nicht hergeben kann. Außer, sie würden zu mir kommen. Weil sie weiß, dass es ihnen bei mir gut gehen würde, sie sie öfters besuchen könnte,... Ich weiß, dass sie die Beiden eigentlich nie hergeben könnte, weshalb ein anderer Abnehmer auch gar nicht in Betracht kommt. Sie hängt echt an ihnen. ICH BITTE EUCH, KEINE KOMMENTARE, WARUM SIE SIE DANN ABGIBT/... Das ist allein ihre Entscheidung!

Ich wäre eigentlich schon dafür, die Beiden zu nehmen, aber dann denke ich wieder daran... 5 Kaninchen! Das klingt so viel! Aber auf der anderen Seite, würde es der Gruppe wirklich gut tun. Und wenn ich dann zwei Gruppen hab, das ist egal, aber so wie ich die Beiden charackterlich kenne, müsste die Vergesellschaftung kein Problem sein ;) Also fragt ihr euch sicher, was spricht dagegen? Tja, da gibts noch die lieben Eltern... Ich bin mir nicht sicher, was ich machen soll... Soll ich sie fragen? Oder soll ich gleich die Hoffnung aufgeben? Meine Eltern lassen sich leider nicht sehr gut überzeugen... Aber ich denke, mehr als nein sagen können sie eh nicht... Was würdet ihr machen? Würdet ihr die Beiden schlussendlich übernehmen??

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

27.08.2014 12:53
#88 RE: Meine Ninchenbande antworten

Ein geschwächtes Immunsystem könnte sein, wenn er aber zumindest die erste Milch seiner Mutter noch hatte, also direkt nach der Geburt, denke ich eher nicht. Er war ja sehr vital, das hätte man dann gemerkt, er wäre zB evtl. kleiner geblieben, oder immer etwas schwächlicher, oder zurückhaltend in seinem Wesen. So wie du schreibst hat er ja sogar die Gruppe zs gehalten - die Anderen hätte das dann gar nicht akzeptiert.

Du hast jetzt noch drei Kaninchen!? Was für Geschlechter sind es nochmal? Es ist in dreier Gruppen leider öfter so, dass das nicht so das Wahre ist. Du solltest auch unbedingt die Ställe, Ausläufe und Gegenstände darin komplett neu einrichten - also umstellen, teils austauschen, je nach dem. Es findet sich leichter eine neue Ordnung für die Kaninchen, wenn quasi ALLES neu geordnet werden muss, so paradox sich das auch anhört. Ob das in deinem Fall jetzt noch hilft, wird sich zeigen, ich würde es zumindest probieren.

Die Kaninchen deiner Freundin noch dazu zu tun, würde ich wenn dann vor dieser Umstellung machen und am besten auch auf neutralem, fremden Boden. Aber am Besten bewährt hat sich wirklich meist Ninis in richtiger Paarhaltung zu setzen. Also immer ein Männlein mit einem Weiblein.

Was deine Eltern dazu sagen, kannst du nur raus finden, wenn du sie fragst.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Mimselchen Offline

Hamster


Beiträge: 162

27.08.2014 18:04
#89 RE: Meine Ninchenbande antworten

So, die Eltern sind gefragt. Sie wären sogar einverstanden, ABER ich hab abgesagt!;) Mir ist das zu viel Arbeit. Ich gehe noch in die Schule, und ich schaffe es nicht, 5 Kaninchen gerecht zu beschäftigen. Das wäre unfair gegenüber meinen anderen 3en ;)

Tami | 4 Kaninchen | Baden-Württemberg

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

28.08.2014 13:30
#90 RE: Meine Ninchenbande antworten

Gute Entscheidung!



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen