Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 874 mal aufgerufen
 Fische
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Immortelle ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2012 10:10
Altes, neues Hobby antworten

Nachdem ich ja letztens unfreiwillig abgestandene "Fischsuppe" getrunken habe, weils mir einfach gereicht hat, dachte ich, wir motten das Aqua ein ... Naja, Männel hat mich dann letzte Woche von Arbeit abgeholt und gemeint "Heut gehts Zuhause rund". Konnte ich mir nichts bei denken, außer, dass ich vielleicht doch endlich mein Aufwaschbecken bekomme. Mööp.

Ein Blick in den mitgebrachten Beutel klärte die Sache dann ganz schnell auf: Das Aqua sollte wiederbelebt werden! Ich natürlich erstmal gefragt, wie denn der Sinneswandel kommt? Endlich mal ein Einsehen "Ich hab damals so viel Geld in das Ding reingesteckt und das ärgert mich jetzt ein bissel."

Sprich: Die ganze Kohle blubberte ein Jahr leer vor sich im Arbeitszimmer hin, fraß sinnlos Strom und an meinen Nerven.

Also das gute Stück vom alten Kies befreit (schon schön, wenn man das Zeug einfach aus dem Fenster schmeißen kann xD ), sauber gemacht bis zum Gehtnichtmehr und dann irgendwie vor ins (noch) Wohnzimmer verfrachtet.

Ein paar Pflanzen geholt (kommen noch ein paar dazu), sämtliches Inventar und Elektrik gesäubert und ca. 1 Stunde Wasser rein.

Am Freitag dann noch zu einem Tauchgeschäft, die "Jasbuddel" füllen lassen, da die CO²-Anlage nicht so recht wollte. Dachten wir, es liegt an den Bar. Mööp. Nach dem 3. Anlauf merkte Männel dann, dass da noch eine Dichtung auf dem Boden lag

Und so sieht das gute Stück derzeit aus:


2 Wurzeln sind noch am Wässern, der 2. Stein (wie der auf dem Bild) muss noch gesäubert werden.
Fische kommen erst um Männertag rum rein, da wir diesmal den "Nitrit-Peak" abwarten wollen und es sich richtig einlaufen soll. Unser Wasser ist hier nicht das Beste ...

Wir haben noch keine richtige Ahnung, was wir an Besatz einsetzen wollen. Männel will ein "Südamerika-Becken", ich bekomme aber (noch) keine Guppys ... Da wurde mir aber gesagt, wird das 80er-Becken im späteren Wohnzimmer reanimiert.
Nimmt er seine Barsche, gehen keine Skalare. Aber da gibts noch eine Barschart, die sich mit Skalaren verträgt (was die Wasserwerte + Temperatur angeht) und die mir auch gefallen könnten ...

Auf jeden haben wir uns mit den Pflanzen wieder Schnecken eingefangen und da wird nächste Woche schon mal nach ein paar "clea helena" (auch "amemtoma helena" genannt) gesucht. Das sind Raubschnecken, die dann auch später die geplanten Temperatur und die Wasserwerte aushalten.

Einziges Manko an der Sache: Da wir immer noch (lansam unfreiwilliger und genervter) Lagerplatz für andere hier sind konnte der Sessel, der vorher dort stand, noch nicht in die Garage wandern und quetscht sich nun hier zwischen Computertisch, 3-Sitzer und Anbauwand ...

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

29.04.2012 11:48
#2 RE: Altes, neues Hobby antworten

Ein schönes Aquarium. Skalare finde ich auch wunderschön.

Das hier einer von unseren...hab gerade nur das Bild von dem einem am PC.



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

29.04.2012 22:22
#3 RE: Altes, neues Hobby antworten

Das Aquarium von euch sieht ja wirklich toll aus Immortelle Noch etwas leer so ganz ohne Fische aber da muss man ja gerne 2 Wochen warten bis die ersten Fische einziehen sollten, es sei denn man nimmt Bakterien Starter.. Davon halte ich allerdings nicht so wirklich viel Da sich auch alles von allein bildet finde ich kann man auch dann lieber etwas warten aber hat eben nichts extra dort mit rein gegeben
Na dann bin ich ja mal gespannt was bei euch so rein kommt

Stimmt Ninchen Skalare sind wirklich sehr edle Tiere



Immortelle ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2012 22:50
#4 RE: Altes, neues Hobby antworten

Bakterien Start ist schon drin. Aber Nitrit-Peak ist nicht lustig mit Fischen. Nervt eher. Und das sind gleich mal mind. 120 l, die dann raus und neu wieder an Wasser rein müssten (ist ein 240 l-Becken) ...

Hab mir jetzt auch noch bei Privat einen Java-Farn zurücklegen lassen, den wir nächstes WE holen wollen. Und die Pflanzen wachsen wie sonstwas, da ja extra dafür noch CO²-Anlage läuft und die braune Schicht ist so eine Art "Start-Substrat" für Pflanzen. Kann ich eigentlich nur Gutes drüber berichten von dem Zeug.

Schätze mal, Ende nächster Woche erreichen die ersten schon die Wasseroberfläche ...

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

01.05.2012 23:12
#5 RE: Altes, neues Hobby antworten

Wie alt sind denn eure Lichtröhren?



Immortelle ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2012 16:56
#6 RE: Altes, neues Hobby antworten

Lass mich lügen ... 2 Jahre schätze ich sind die Röhren alt. Auf dem Bild siehts ein bisschen blöd aus, weil der Filter ein paar Liter abgezogen hat (muss ja) und das Wasser vom Bakterien-Zeug noch ein bisschen trüb.

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

03.05.2012 18:07
#7 RE: Altes, neues Hobby antworten

Dann solltest du die dringend erneuern.. Das sollte man nämlich 1 mal im jahr machen weil sonst die leistung der leuchten nachlässt und die Pflanzen nicht mehr genug licht bekommen.. Tausche aber am besten nicht beide auf einmal aus sondern erst eine und 2 wochen später die andere..



Immortelle ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2012 18:11
#8 RE: Altes, neues Hobby antworten

Männel hat heut schon nach neuen geschaut, aber noch nix kauftechnisches. Wäre die Frage, ob es eine bestimmte Reihenfolge sein soll: Hinten ist eine mit warmen Lichtton, vorne eine mit kaltem (frag mich jetzt bitte nicht, wie die sich im speziellen nennen).

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

03.05.2012 18:14
#9 RE: Altes, neues Hobby antworten

Am besten ist es wenn man hinten eine Pflanzenröhre hat.. Schaut mal nach JBL Tropic.. Das eine sehr gute Röhre Vorn könnt ihr dann auch endweder nochmal die gleiche reinsetzen oder eine die extra für Fische ist.. Zb auch von JBL die Color, dann kommen die Farben von den Fischen besser zur geltung



Immortelle ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2012 18:17
#10 RE: Altes, neues Hobby antworten

Ist notiert

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen