Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Tierische Nachrichten
Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

14.04.2010 17:18
Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Blutiges Ende beim traditionellen Stierkampf in Sevilla: Wieder einmal nahm ein Stier einen Torero auf die Hörner und verletzte ihn schwer.

Es war der erste Kampf des jungen mexikanische Toreros Arturo Macias in der berühmt-berüchtigten Stierkampf-Arena “La Maestranza” in der spanischen Stadt Sevilla.Und er endete fatal: Der 27-jährige Macias wurde zunächst von dem Stier “Rebordado“ am Oberschenkel verletzt. Dann erwischte das Tier ihn noch einmal und bohrte seine Hörner in den Unterleib des Mannes. Blutüberströmt blieb der Torero im Sand der Arena liegen.

Macias wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, zu seinem Gesundheitszustand gibt es laut “express.de“ noch keine näheren Angaben
Der Stierkampf ist in Spanien und einigen Regionen Frankreichs immer noch ein beliebter Sport und für viele ein Freizeitvergnügen. Immer wieder hagelt es aber auch heftige Kritik an der Tradition, die für viele einfach nur grausame, öffentliche Tierquälerei ist. Befürworter der Veranstaltungen sehen in Stierkampf hingegen eine Kunstform und Tradition, die unbedingt erhalten und gepflegt werden müsse

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

14.04.2010 17:20
#2 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

das nenen ich pech

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Michelle Offline




Beiträge: 12.095

14.04.2010 22:18
#3 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Ich auch
Ich finde das auch Tierqäulerei !

_____________________________________________

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

*~Labrador Retriever ~*

http://www.present-of-the-sky.de/wb

Gundl ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2010 07:59
#4 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Sehr gut, weiter so Stiere

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

15.04.2010 10:25
#5 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Tja wenn man die armen Tiere so ärgert hat man selber schuld Hat der stier echt gut gemacht Das ist echt totale Tierquälerei



Gundl ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2010 10:33
#6 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Das wird auch nur noch für die Touristen veranstaltet. Die Spanier selbst gehen da kaum hin. Und grad die jungen Leute demontrieren dagegen. Jedes Jahr les ich das sort. Die EWngländer finden das vor allem ganz toll, die rennen da rein.

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

15.04.2010 12:40
#7 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

ich bin dafür das alle die das sehen woll sich mal mit sone stier gegenüberstellen sollten

das ist doch zum sone tierquälerei.... am schlimmsten finde ich es wenn sie dieses stadtrennen machen....

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

shkreuz ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2010 14:56
#8 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

mit den Torreros habe ich absolut kein Mitleid.die sind selbst Schuld.
Mir tun immer nur die armen Stiere leid.

Michelle Offline




Beiträge: 12.095

01.05.2010 15:31
#9 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Mir tuen die Stiere auch unendlich leid..

_____________________________________________

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

*~Labrador Retriever ~*

http://www.present-of-the-sky.de/wb

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

02.05.2010 16:34
#10 RE: Torero bei Stierkampf schwer verletzt antworten

Ja die können einem auch echt leid tun Ich kann es echt nicht nachvollzeihen wie man sowas so toll finden kann



 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen