Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
 Geschichten
Michelle Offline




Beiträge: 12.095

07.05.2010 20:52
Über Armut Antworten

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.

Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: „Wie war dieser Ausflug?“ „Sehr interessant!“ antwortete der Sohn.

„Und hast du gesehen, wie arm Menschen sein können? “ „Oh ja, Vater, das habe ich gesehen.“

„Was hast du also gelernt?“ fragte der Vater. Und der Sohn antwortete: „Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier. Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht, und sie haben einen See, der gar nicht mehr aufhört. Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne. Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont.“

Der Vater war sprachlos.

Und der Sohn fügte noch hinzu: „Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.“

_____________________________________________

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

*~Labrador Retriever ~*

http://www.present-of-the-sky.de/wb

Michelle Offline




Beiträge: 12.095

07.05.2010 20:52
#2 RE: Über Armut Antworten

Schön zu sehen, dass nicht nur das Materielle zählt.

_____________________________________________

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
(Carl Zuckmayr)

*~Labrador Retriever ~*

http://www.present-of-the-sky.de/wb

Ninchen Offline




Beiträge: 11.652

08.05.2010 10:43
#3 RE: Über Armut Antworten

Eine sehr schöne Geschichte,

is vorallem wirklich was wares dran



"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere".
(Arthur Schopenhauer)

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

10.09.2010 10:25
#4 RE: Über Armut Antworten

Das ist eine tolle reaktion von dem Sohn Er sieht nicht das Geld sondern alles was drum herum ist



Wauzi ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2010 21:38
#5 RE: Über Armut Antworten

Schade wie arm der Vater und der sohn doch waren ??? Verstehe die Geschichte glaube ich nicht

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

14.09.2010 12:07
#6 RE: Über Armut Antworten

Der Vater udn der Sohn waren reich und gingen auf eine Farm wo sie nicht so viel geld haben wie die beiden. Der Sohn aber sah nicht das Geld was die Armen nicht besaßén sondern alles was drum herum war wie den See und so



Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

14.09.2010 21:07
#7 RE: Über Armut Antworten

es ging darum das arm und reich nichts mit geld zu tun hat sondern mit eindrücken die man erlebt. wie ein sternenhimmel statt lampen.

ich finde das eine sehr schöne geschichte

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

24.03.2011 23:49
#8 RE: Über Armut Antworten

Schade das so nicht mehr Leute denken..



Gundl ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2011 12:42
#9 RE: Über Armut Antworten

Wenn man genug Geld hat zum Leben kann man leicht so denken. Wenn man nicht weiß wie man Essen kaufen soll ist es etwas schwierig zu denken, dass man reich ist, wenn man die Schönheiten der Natur sieht, wenn das Kind quängelt weils Hunger hat.

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.095

01.08.2011 07:32
#10 RE: Über Armut Antworten

Da hast du allerdings recht Gundl.. Wenn man arm ist kann man nur ans geld denken weil man wie du schon sagst lieber etwas zum essen hätte



 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz