Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 430 Antworten
und wurde 5.483 mal aufgerufen
 Hallo und Aufwiedersehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44
Gundl ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2010 17:55
#41 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

Doch kommt er. Lucas Freund hat den Job doch gerade erst bekommen ist in der Probezeit. Da können sie ihn jederzeit ohne angabe von Gründen entlassen.

SeinMäuschen ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2010 21:14
#42 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

da muss ich leider Gundl recht geben..so lange er in der probezeit
ist..ist es jederzeit möglich gekündigt zu werden..

Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

26.04.2010 07:05
#43 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

ich glaube das es auch in der probezeit nicht so einfach ist jemanden zu kündigen wegen krankheit, war zumindest mal so. zumal nicht mal feststeht obs nicht doch ein arbeitsunfall war... das hätte ich klären lassen

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

26.04.2010 08:38
#44 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

Doch leider ist es so Schnipsel.. er kann nur nicht wärend der Krankheit gekündigt werden.. Sobald er aber wieder vor Ort ist kann er sofort die Kündigung ohne Grund losschicken

Gundl ich heiße LucY und nicht LucA



Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

26.04.2010 08:43
#45 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

das ist ein bescheurtes system...

ich schreib ab und auch mal luca

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

26.04.2010 08:48
#46 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

Ja aber so ist es leider in der Probezeit. Beiderseits darf jederzeit wärend der probezeit gekündigt werden und es muss kein grund angegeben werden



Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

26.04.2010 08:49
#47 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

ja das war mir klar, aber wegen krankheit das wusste ich nicht... weil man ja niemanden so einfach wegen krankheit (die auch echt ist) kündigen kann

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Tierfreund Offline




Beiträge: 15.093

26.04.2010 09:09
#48 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

Doch grade in der probezeit kann er sowas machen.. Wenn er der Meinung ist er kann nichts mit dem jenigen anfangen kann er ohne Grund kündigen

Bei uns macht es unser Arbeitgeben zb so wenn jemand länger wie 6 Wochen krank war udn er der meinung ist das derjenige zu viel krank ist wird er dann auch gekündigt.. Das hat er wohl schon mit einigen frauen so gemacht.. grade mit welchen die schon älter sind



Schnipsel Offline




Beiträge: 15.621

26.04.2010 09:13
#49 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

das geht aber wirklich nicht da kommt er vor keinem gericht mit durch... wenn du nachweislich krank bist kann er ´dich dann nicht kündigen. ab sechs wochen zahlt doch eh die kasse da hat er damit nix mehr zu tun... manchmal glaube ich diese ganzen regelungen sollten überdacht werden

Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse!

Gundl ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2010 10:00
#50 RE: Abmeldung für längere Zeit antworten

Schnipselchen natürlich wird kein Arbeitgeber so dämlich sein als Kündigungsgrund die Krankheit anzuführen. Das ist aber auch nicht nötig, da in der Probezeit keine Gründe genannt werden müssen. Das steht heute in allen Verträgen extra drin. Das wurde schon vor ca. 15 Jahren so übernommen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44
 Sprung  
Besucherzähler

Witz der Woche

Welches ist das stärkste Tier der Welt? Die Schnecke, sie kann ein ganzes Haus tragen.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen